UMG Gastronomie

...hier sind Experten am Kochwerk

 

Unternehmenspolitik

 

Wir sind ein regional agierendes Cateringunternehmen mit den Schwerpunkten im Bereich Care-, Business- und Eventcatering. Mit mehr als 280 Mitarbeitern  ist die UMG Gastronomie GmbH in der Region Südniedersachsen einer der größten Dienstleister in diesem Branchensegment.  Die Unternehmensidentität der UMG Gastronomie GmbH ist geprägt durch die Werte Innovation, Qualität, Leistungskraft, Freude und Regionalität. Das Unternehmen positioniert sich entsprechend dieser Identität als leistungsstarker, innovativer Qualitätsdienstleister aus der Region mit dem die Zusammenarbeit Freude macht.

 

Im Sinne einer ganzheitlichen Unternehmensführung beachtet die Unternehmensführung gleichermaßen folgende Felder.

 

 

Kundenorientierung

 

Schönstes Ziel ist die Kundenbegeisterung. Darauf sind alle Bereiche ausgerichtet. Spürbar ist dies in der Bereitschaft und Fähigkeit zur Lösung steigender Kundenanforderungen. Angestrebt wird die beste Lösung für die Kundenanforderungen. Die Dienstleistungs- und Beratungskompetenz sowie die Lieferfähigkeit sind regional gegeben.

 

 

Mitarbeiterorientierung

 

Die Stärken des Unternehmens liegen in der Kreativität und der Flexibilität der Dienstleistungen und vor allem bei seinen Mitarbeitern. Gesundheit und Wohlbefinden sind Grundlage für Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter. Gut ausgebildet und geschult, motiviert und auf das Unternehmensumfeld sensibilisiert handeln sie verantwortungsbewusst und ergebnisorientiert. Damit tragen Sie entscheidend zum Erreichen unserer Ziele und somit zum Erfolg des gesamten Unternehmens bei.

 

Unsere Personalpolitik beinhaltet Chancengleichheit für alle, Förderung der Weiterbildung und Qualifikation, branchenübliche Tarifbedingungen, Förderung von Frauen in Führungspositionen in Verbindung mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

 

Integriertes Managementsystem und kontinuierliche Verbesserung

 

Wir nutzen unser integriertes Managementsystem für Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt als Instrument zur ständigen Verbesserung aller Leistungen und Tätigkeiten.

 

Die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ist vorrangiges Ziel. Die klare Ausrichtung auf Qualität und Kundennutzen ist eine wesentliche Voraussetzung für unseren Erfolg.

 

Sicherheit, Gesundheit- und Umweltschutz müssen immer gewährleistet sein. Dies ist fester Bestandteil unseres Denkens und Handelns. Dabei berücksichtigen wir ökonomische, ökologische und soziale Belange gleichermaßen. Die Einhaltung gesetzlicher und darüber hinausgehender eigener Vorgaben ist für uns selbstverständlich.

 

Die UMG Gastronomie ist ein Unternehmen auf dem Weg: Jährlich werden die Unternehmenspolitik- und ziele weiterentwickelt und stellen somit immer neue Herausforderungen an die Führungskräfte und Mitarbeiter. Ein Kreislauf aus Planen, Ausführen, Überprüfen und Umsetzen der Erkenntnisse sichert den kontinuierlichen Fortbestand.

 

 

Ergebnisorientiert

 

Das Unternehmen ist über seine Unternehmenswerte werteorientiert. Im Sinne der ganzheitlichen Unternehmensführung steht auch die Ergebnisorientierung im Fokus.

 

Über ein ausgebautes Management-Informationssystem findet ein kontinuierlicher Abgleich der Zielplanungen mit den erreichten Ergebnissen in allen Bereichen statt.

 

Entwicklungen von Netzwerken

 

Als regionaler Partner ihrer Kunden baut die UMG Gastronomie auf die regionalen Netzwerke. Das Unternehmen mit seinen Mitarbeitern engagiert sich in Initiativen und Verbänden und übernimmt so gesellschaftliche Verantwortung.

 

 

Einbindung von Lieferanten

 

Mit ihren Lieferanten sucht die UMG Gastronomie eine langfristige Partnerschaft zum beiderseitigen Nutzen. Dabei werden die Kundenanforderungen in Lieferantenbeiträgen umgesetzt und strategische und regionale Lieferanten in das Lieferantenportfolio aufgenommen. Ziel ist, das gemeinsame Streben nach Innovation, Qualität und Leistungsbereitschaft.

 

 

Gesellschaftliche Verantwortung

 

Das Unternehmen versteht sich mit seinen Mitarbeitern als positiver Faktor der Gesellschaft. Spürbar wird dies im Verhältnis von Unternehmen und Mitarbeitern, sowie in den Beiträgen innerhalb der Region. Die Beispiele reichen von intensiver Ausbildungsarbeit über Sponsoring bis hin zu Teilnahme an Initiativen 50+ Beschäftigungspakte in der Region vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

 

 

Qualitätspolitik

 

Mit der Nutzung des Managementsystems nach der Norm DIN EN 9001:2008 und einer konsequenten Prozessorientierung strebt die UMG Gastronomie nach einem qualitativen und aber auch quantitativen Wachstum. Dies beinhaltet das Denken in Prozessen, lean Management, ständige Organisationsentwicklung und damit die Verbesserung der Schlüsselkennzahlen des Unternehmens.

 

In der täglichen Arbeit wird der „Null-Fehler-Anspruch“ über vorbeugende Fehlerverhütung, systematische Produkt- und Prozessentwicklung und begleitende Qualitätssicherung realisiert.

 

 

Umweltpolitik

 

Die UMG Gastronomie bekennt sich zum Umweltschutz und steht für nachhaltige Unternehmensführung. Dazu gehört die Aufgabe, alle Mitarbeiter zu aktivem Umweltschutz zu bewegen und sich als Freund der Umwelt zu beweisen.

 

 

Politik zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

 

Gesundheit wird bei der UMG Gastronomie als hohes und schützenswertes Gut betrachtet. Gesundheit und Wohlbefinden sind die Grundlage für Leistungsfähigkeit und –bereitschaft der Mitarbeiter. Deshalb werden die Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sehr ernst genommen.

 

Arbeitsschutz beinhaltet für die UMG Gastronomie zwei Aufgaben

 

  • Die Vermeidung von Unfällen und Berufserkrankungen durch präventive Arbeitssicherheitsmaßnahmen: Potenzielle Gefahren werden vor der Inbetriebnahme von Maschinen, Anlagen und Arbeitsplätzen und dann weiterhin in regelmäßigen Abständen analysiert und minimiert. Des Weiteren werden die Mitarbeiter mittels Schulungen und Informationen zur aktiven Teilnahme am Arbeitsschutzgedanken motiviert. Ein Notfallmanagement garantiert eine schnelle und sachgerechte Reaktion auf auftretende Störfälle. Zum Vorbeugen und Abwehren von Gefahren werden ausreichend Mittel bereitgestellt. Mit den Arbeitssicherheitsbeauftragen und dem externen Sicherheitswesen stehen ausreichend beratende Stellen für die Mitarbeiter zur Verfügung
  • Aktives Gesundheitsmanagement zur Sensibilisierung aller Mitarbeiter für den Wert ihrer Gesundheit sowie aktive Gesundheitsförderung: Den Mitarbeitern werden Schulungen, Informationsveranstaltungen und Programme zum Arbeits- und Gesundheitsschutz angeboten. Weiterhin wird auf möglichst ergonomische, gesundheitsgerechte und sichere Arbeitsplätze geachtet.

 

 

Sicherheitspolitik

 

Die UMG Gastronomie verfügt über ein durchgängiges Sicherheitskonzept entlang der Wertschöpfungskette. Diese beinhaltet z. B.  Datenschutz, IT-Sicherheit, Schutz von Kunden- und Lieferantendaten, Regelung von Zugriffsrechten, Zutrittsberechtigungen, Vertretungsrechte und –regelungen, vorbeugender Brandschutz, vorbeugende Wartungen.

 

 

Compliance

 

Die Glaubwürdigkeit und er Erfolg des Unternehmens stehen im direkten Zusammenhang mit der persönlichen Integrität und Ehrlichkeit aller Mitarbeiter inkl. aller Führungs- und Leitungsfunktionen. Um diesen Erfolgt zu gewährleisten, wurden Grundsätze erarbeitet.

 

Ziel dieser Grundsätze ist ein einwandfreies Verhalten am Arbeitsplatz, geprägt von Ehrlichkeit und Fairness im Umgang mit anderen Mitarbeitern sowie Kunden, Lieferanten, Mitbewerbern, Behörden und der Öffentlichkeit.

 

Die Integrität und der gute Ruf eines Unternehmens liegen in den Händen aller Mitarbeiter.

 

Alle Mitarbeiter/innen müssen sich so verhalten, dass keine persönliche Abhängigkeit oder Verpflichtungen entstehen.

 

Bei allen geschäftlichen Entscheidungen und Handlungen sind die geltenden Gesetze und sonstigen maßgebenden internen und externen Bestimmungen zu beachten. Eine stabile geschäftliche Zusammenarbeit zum Nutzen aller kann nur durch einen fairen Wettbewerb und strikter Einhaltung aller Rechtsordnungen erfolgen. Korruption und Untreue verzerren den Wettbewerb, führen zu höheren Kosten, zerstören das Vertrauen von Kunden und Lieferanten und gefährden letztlich die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und somit auch der Arbeitsplätze.

 

Die Geschäftsführung sorgt dafür, dass die betroffenen Mitarbeiter die relevanten Gesetzte und Bestimmungen kennen und befolgen. Sie ist dafür verantwortlich, dass die Rahmenbedingungen geschaffen werden, die Korruption verhindern. Die Geschäftsführung duldet unter keinen Umständen korrupte Verhaltensweisen.

 

 

Aus der Unternehmenspolitik leiten wir folgende strategische Ziele ab (5 Punkte Leitbild).

 

  • Personal: Unsere Philosophie: Miteinander kommunizieren, voneinander lernen, gemeinsam unternehmerisch handeln, Minimierung der Sicherheits- und Verletzungsrisiken sowie Vermeidung von Gesundheitsschäden und Beeinträchtigungen
  • Profit: Unsere Strategie: Kontinuierliche Gewinnerwirtschaftung und Wertsteigerung. Ökologisch und ökonomisch sinnvoller Umgang mit Ressourcen.
  • Partner: Unser Anspruch: Fairness, Offenheit und gegenseitiges Vertrauen, offener Dialog mit Geschäftspartner, Einhaltung aller rechtlicher Verpflichtungen.
  • Produkte: Unser Leistungsspektrum. Innovative und hochwertige Dienstleistung zum Kundennutzen, verantwortlicher Umgang mit umweltgefährdenden Stoffen, Vermeidung negativer Auswirkung auf die Umwelt in der Produktion
  • Prozesse: Unser Netzwerk: Ineinander greifende Prozesse mit hoher Effizienz, Verringerung von Umweltbelastungen und vorausschauende Maßnahmen zur Gefahrenabwehr.

 

Unsere Handlungsgrundsätze sind Ausdruck unserer Wertvorstellung, verbunden mit dem Ziel:

 

  • für unsere Kunden ein bevorzugter Partner zu sein
  • unseren Mitarbeitern eine möglichst attraktive Arbeitsumgebung zu bieten und
  • unserer gesellschaftlichen Verantwortungen gerecht zu werden.

UMG Gastronomie GmbH

Robert-Koch-Str. 40 | 37075 Göttingen | Telefon: 0551-3912899 | info@umg-gastronomie.de

Selfhtml